Steigerturm: Die Kohle ist schon da!

Kohleflöz am SteigerturmDirekt unter dem Zentrum Berghofens aus Richtung des Busenbergs bis zur Ehmsenstraße verläuft das Kohleflöz der ehemaligen Zeche Feldbank, das hier ab 1794 abgebaut wurde.

Auf dem Foto deutlich zu erkennen: das Flöz mit einer Mächtigkeit von einem Meter in der Baugrube „Kneebuschstraße 7“ an der Ecke Berghofer Schulstraße, genau gegenüber dem Steigerturm. Heute steht dort das Haus von Annette Wilmsmann, einer der Wilberg-Töchter.

Schreibe einen Kommentar