Sparda-Bank-Stiftung investiert Vertrauen und Geld in „Unsere Mitte Steigerturm e.V.“: Scheck über € 20.000,-

Spardabank Stiftung RN 7.7.2016

Quelle: RuhrNachrichten vom 07.07.2016

Von der Website der Sparda-Bank-Stiftung:
Sparda-Musiknacht Dortmund zu Gunsten „Unsere Mitte Steigerturm e.V.“

Kultur spiegelt das Verhalten, die Einstellungen, die Wertesysteme und Kenntnisse von vielen wieder. Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West definiert Kultur mit „dem, was dem Leben Sinn gibt“.

Diese Werte sollen die direkt geförderten Einrichtungen oder Projekte – wie zum Beispiel Konzerte, Nachwuchs-Wettbewerbe oder musikalische Bildungsarbeit – stützen und entfalten.

Die zweite Sparda-Musiknacht in diesem Jahr fand am 19. Juni 2016 im Konzerthaus Dortmund statt. Unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Rasmus Baumann präsentierte die Neue Philharmonie Westfalen bekannte Filmmelodien aus Ben Hur, Gladiator, James Bond und vielem mehr.

Traditionell ist die Sparda-Musiknacht ein Benefizkonzert. Eine Spende in Höhe von 20.000 Euro haben Hermann-Josef Simons, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Stiftung und Adriano Isser, Regionalleiter der Sparda-Bank West, gemeinsam mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau an Winfried Liebig überreicht, den Vereinsvorsitzenden von „Unsere Mitte Steigerturm e.V.“

Im Mittelpunkt der Tätigkeit des als gemeinnützig anerkannten Vereins steht die nachhaltige Zukunftsentwicklung Berghofens verbunden mit einem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement. Ziel ist es unter anderem, generationsübergreifende, inklusive und interkulturelle Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen und auszubauen, nachbarschaftliches Engagement zu unterstützen und somit den sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Dafür soll das 102 Jahre alte Feuerwehr-Gerätehaus mit dem Steigerturm als charakteristische Landmarke erhalten werden und nach einem Um- und Erweiterungsbau Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger und Ausgangspunkt aller Aktivitäten sein. Er soll ein Kristallisationspunkt für die Zukunftsentwicklung sein und der Identifikation mit Berghofen dienen.

Sparda-Bank Website

v.l. Burkhard Treude (UMS), Hermann-Josef Simonis (Vorstand Sparda-Stiftung), Anette Göke (UMS), Franz und Gabriele Jakob (UMS), Winfried Liebig (Vereinsvorsitzender UMS), Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Christina Zeuch (UMS), Norbert Emig (UMS), Adriano Isser (Sparda-Bank) © Stiftung der Sparda-Bank West

Schreibe einen Kommentar