Vorstandssitzungen von „Unsere Mitte Steigerturm“ jetzt öffentlich für Vereinsmitglieder

Um möglichst vielen Mitgliedern Einblick in die Arbeit des Vorstands zu geben und größtmögliche Transparenz herzustellen, sind seit Anfang September alle Sitzungen des Vorstands des gemeinnützigen Vereins „Unsere Mitte Steigerturm e.V.“ öffentlich. Gern können Vorschläge gemacht und Diskussionsbeiträge geleistet werden.

Die nächste Vorstandssitzung findet am Montag, dem 2. Oktober 2017 von 19.00 – 21.00 Uhr im Städt. Begegnungszentrum, Am Oldendieck 6 statt.

„Unsere Mitte Steigerturm“ will aus dem ehemaligen Gerätehaus der Feuerwehr in Berghofen ein Begegnungszentrum für ALLE machen und ist deshalb an einer möglichst großen Zahl von Mitdenkenden und Mithelfenden interessiert.

Apropos „Mithelfen“: Das bestehende tatkräftige Team von Helfern gerät angesichts der Menge der Aufgaben so langsam an seine Grenzen. Es wäre schön, wenn die Arbeit auf noch mehr Schultern verteilt werden könnte. Dann wäre sie für jeden Einzelnen leichter zu schaffen.

Benötigt wird Hilfe vor allem, um Stühle und Tische hin- und her zu transportieren, um Staub zu saugen, um den Toilettenbereich vor bzw. nach den Veranstaltungen zu reinigen, um in der Küche, am Kuchenbüffet und am Würstchen-Grill aktiv zu sein, um Geschirr abzuwaschen, um kalte Getränke auszugeben, um Wertmarken zu verkaufen …

Das Team ist altersgemischt und hat jede Menge Spaß bei der Arbeit. Auch über kleinere Handreichungen von kurzer Dauer freut sich „Unsere Mitte Steigerturm“.

Zurzeit hat der Verein 176 Mitglieder und gehört damit zusammen mit den großen Berghofer Sportvereinen SV Berghofen, TV Berghofen und dem Tennisclub Berghofen nach nur zweijährigem Bestehen bereits zu den größten Vereinen im Dorf. Bis Ende des Jahres 2017 sollen mindestens 200 Mitglieder gewonnen sein, denn nur eine große Zahl an Mitgliedern kann gewährleisten, dass der Betrieb des Steigerturms nach der Renovierung und Erweiterung auch nachhaltig finanziell gesichert ist.

Schreibe einen Kommentar