Breit gefächertes Veranstaltungsprogramm zum Tag des offenen Denkmals

Das ausdrucksstarke Plakat wurde von Jens Neubert aus Berghofen gestaltet.

Zusätzlich zu den genannten Programmpunkten wird es im Steigerturm eine Bildpräsentation zu einem vor kurzem in der Nachbarschaft freigelegten und wunderschön restaurierten Brunnen geben, der vermutlich genauso alt ist wie das Dorf Berghofen selbst, nämlich 800 Jahre.

Das Motto des diesjährigen Denkmaltags „Entdecken, was uns verbindet“ wird von der Steigerturm-Initiative neu interpretiert und mit Leben erfüllt.

 

Trödelmarkt am Steigerturm bereits ausgebucht

Am Tag des offenen Denkmals, dem 9. September 2018, veranstaltet “Unsere Mitte Steigerturm“ einen Trödelmarkt ausschließlich mit Ständen von Berghofern*innen.

Ursprünglich sollte der Markt auf dem Hof des Bauern Schmidt an der Berghofer Schulstraße stattfinden. Aus Sicherheitsgründen musste er einige Meter weiter nach Süden verlegt werden, und zwar auf Wilmsmanns Hof, Kneebuschstraße 9 (gegenüber der Gaststätte „Zum Steigerturm“.

Zeit: 11 – 17 Uhr (Aufbau ab 9.30 Uhr).

Aufgrund der hohen Nachfrage und Zahl der Anmeldungen ist der Platz schon pickepackevoll. Für weitere Anmeldungen kann jetzt nur noch eine Warteliste angelegt werden (bitte mit Mail-Adresse und Telefonnummer).

Kontakt: info@b-treude.de oder (0172) 28 11 386

Sommerfest am Steigerturm übertraf alle Erwartungen

Quelle: RuhrNachrichten vom 10.07.2018. Artikel dazu unten auf dieser Seite

Größer hätte der Erfolg des Berghofer Sommerfests 2018, veranstaltet von „Unsere Mitte Steigerturm e.V.“, kaum sein können. Bei herrlichem Sonnenwetter waren bereits vor Beginn des ökumenischen Gottesdienstes gegen 11.15 Uhr alle Plätze auf dem ehemaligen Dorfplatz vor der alten Feuerwache belegt.

Die Sparkasse hatte eine große Bühne gespendet, auf der die Pfarrerin der evangelischen Kirche Dr. Sabine Breithaupt-Schlak und der Pfarrer der katholischen Kirche Matthias Bönsmann gemeinsam einen wunderbar auf den Steigerturm und unsere Stadt bezogenen ökumenischen Gottesdienst gestalteten. Holger John sorgte mit seinen SängerInnen für die musikalische Begleitung. Gärtnermeister Dirk Scholz hatte die Blumen für die Bühnendekoration zur Verfügung gestellt. Die perfekte Tontechnik wurde geliefert, installiert und den ganzen Tag über professionell betreut von Helmer Lennertz.

Was sonst noch auf der Bühne geschah:

  • Eröffnung durch Winfried Liebig, Vorsitzender von „Unsere Mitte Steigerturm“ und Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel
  • Holger John und Chor der ev. Kirchengemeinde
  • Vorführung der Tanzgruppe der Berghofer Grundschule
  • Plattdeutsche Lieder und Dönekes (Heimatverein)
  • Interview mit der ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Ulla Burchardt und der Sprecherin der Bürgeninitiative für den Bau des Berghofer Tunnels vor 10 Jahren, Heidi Jung
  • Jazz-Gruppe „Joys of Music“
  • Zeitlos – Der Chor
  • Afrikanisches Trommeln (Haus am Lohbach)
  • Gemischter Chor Silberklang
  • Freddie B & The Funky Folk Freaks

Drinnen in der ehemaligen Garage des Feuerwehrhauses gab es ein großes Angebot von gespendeten Kuchen und Torten sowie eine Bild-Präsentation von Burkhard Treude über „Berghofer Geschäfte und Gaststätten, die es heute nicht mehr gibt“.

Der Platz vor dem Steigerturm war proppevoll mit Informations-Ständen und Angeboten:

  • AWO Berghofen mit Verkauf von schmackhaft belegtem Baguette
  • Bethel regional Haus am Lohbach
  • Bierwagen, ehrenamtlich betreut durch Wolfgang Quednau, den Wirt der Gaststätte „Zum Steigerturm“
  • Caritas Tombola-Losverkauf für die Anschaffung von Schulranzen für finanziell schlechter gestellte Erstklässler
  • Evangelischer Kirchentag 2019, Info-Stand mit Verkauf von Waffeln zur Unterstützung des Steigerturm-Vereins
  • Orion-Apotheke Info-Stand „Gesünder leben“, Rollator-Teststrecke
  • Seniorenbüro Aplerbeck mit Berghofen-Quiz
  • Städt. Begegnungsstätte Am Oldendieck
  • SV Berghofen + TV Berghofen mit Hüpfburg für Kinder
  • Unsere Mitte Steigerturm mit Würstchenstand
  • Zahnarzt Dr. Schaake, Info-Stand

Ein Ziel des Vereins war es, an diesem Tag die „Schallmauer“ von 200 Mitgliedern zu durchbrechen. Und tatsächlich trug sich am Ende des Tages das 201. Mitglied in die Mitgliederliste von „Unsere Mitte Steigerturm“ ein. Das 200. Mitglied bekam eine Flasche Sekt und die von Anette Göke gestaltete „Steigerturm-Tasse“ überreicht. Bei dieser Gelegenheit trafen sich übrigens zwei Damen wieder, die Neu-Mitglieder Nr. 199 und 200, die sich vor Jahrzehnten aus den Augen verloren hatten. Der Steigerturm wurde nicht nur in dieser Hinsicht dem Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals, an dem der Verein selbstverständlich wieder teilnimmt, gerecht: „Entdecken, was uns verbindet.“

Fotos: Tim Treude

RN v. 10.7.2018

Berghofer Sommerfest am 8. Juli

Das Bühnenprogramm
Stand: 14.06.2018 – Änderungen sind noch möglich.

11.30 – 12.15  Ökumenischer Gottesdienst evtl. mit Posaunenchor der ev. Kirche
13.00 – 13.30  Tanzgruppe Berghofer Grundschule (OGS)
13.45 – 14.00  Plattdeutsche Lieder und Dönekes (Heimatverein)
14.00 – 14.45  Jazz-Band „Joys of Music“
15.00 – 15.30  Zeitlos – Der Chor
15.30 – 16.00  Afrikanisches Trommeln (Haus am Lohbach)
16.00 – 16.30  Gemischter Chor Silberklang
16.30 – 16.45  Gitarrengruppe Diddi Müller
16.45 – 18.00  Live-Musik