Ukraine-Hilfe bereits unterwegs

Heute ging ein Großtransport – organisiert von der Berghoferin Anna Kagan und ihrem Team – vom Steigerturm aus in die Ukraine. Von Hundefutter bis zu medizinischem Großgerät wurde alles gespendet, was im Moment in dem geschundenen Land benötigt wird. Wir waren froh, die ehemaligen Garagen der alten Feuerwache als Lager für die gesammelten Güter zur Verfügung stellen zu können. Dem Fahrer wünschen wir, dass er wohlbehalten sein Ziel in dem von russischen Truppen überfallenen Land erreicht. Allen Helferinnen und Helfern ebenso wie den großzügigen Spenderinnen und Spendern gilt unser herzliches Dankeschön.

Anna Kagan (Mitte) mit Schwester und Ehemann

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Toll. Viel Glück für den Fahrer. Möge er heil zurück kommen. Er ist ein Held. Mit dem Transport fahren unsere Herzen mit – und hoffentlich können wir das Leid lindern.

Schreibe einen Kommentar zu Wolfram Schulz-Zander Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog via E-Mail abonnieren

Falls Sie gern kostenlos über aktuelle Beiträge in unserem Blog informiert werden möchten, tragen Sie bitte hier Ihre Mail-Adresse ein.

Wenn nicht, einfach das X anklicken - und schon sind Sie auf steigerturm.de

Skip to content