Denkmaltag am Steigerturm mit ganz speziellem Gast

Foto: Joachim Möller

Der „Star“ des gestrigen Denkmaltags am Steigerturm war die 106 Jahre alte Else Cramer. 1913 geboren und seit 1933 ganz in der Nähe des alten Feuerwehrhauses in Berghofen lebend, ist sie als älteste Dortmunderin genau ein Jahr älter als das 1914 errichtete ehemalige Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr. Burkhard Treude (auf dem Foto links hinter Else Cramer), der Organisator des diesjährigen Denkmaltags am „Steigerturm“, hatte die alte Dame am Vortag besucht und sofort die Zusage bekommen, gern am Tag des offenen Denkmals teilzunehmen: „Ich freu mich so, dass Ihr alle an mich denkt. Natürlich will ich dabei sein“, war ihre Reaktion. Sie blieb den ganzen Nachmittag über und hatte sichtbar Spaß daran, viele bekannte Gesichter wieder zu treffen. Mit ihrer geistigen Frische, ihrer fröhlichen Art und einer überaus positiven Lebenseinstellung ist Else Cramer vielen Menschen in Berghofen ein Vorbild.

Auf dem Foto rechts hinter Frau Cramer steht Detlef Vogel, der Sohn des ehemaligen Feuerwehrgerätewarts Rudi Vogel, mit der Original-Pickelhaube eines der Gründer der Berghofer Feuerwehr.

Der ehemalige Nachbar aus dem Blausielweg, Wolfgang Still, hatte Else Cramer zusammen mit seinem Sohn vom St. Hildegard aus über die Selzerstraße in ihrem Rollstuhl zum Steigerturm geschoben.

www.steigerturm.de wieder online

Kurzfristig war unsere Website wegen eines Server-Problems nicht zu erreichen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

In der Zwischenzeit bot uns die Besitzerin der im Moment leer stehenden Gaststätte „Haus Heimsoth“, Berghofer Straße 149, an, die beiden Schaukästen für unsere Informationen zu nutzen, solange die Gaststätte nicht in Betrieb ist. Ein herzliches Dankeschön dafür. Wir hoffen aber, dass sich bald ein neuer Pächter findet (auch wenn wir dann unsere Plakate dort nicht mehr präsentieren können). Das „Haus Heimsoth“ (siehe historische Postkarte unten) hat für Berghofen eine große Bedeutung, weil viele Vereine dort ihre Versammlungen und Treffen abhalten.

Archiv Burkhard Treude

Offenes Singen am Denkmaltag

Programm

  1. Bad Moon Rising
  2. Mr. Tambourine Man
  3. Annie´s Song
  4. Morning Has Broken
  5. Guantanamera
  6. The Boxer
  7. I Shot the Sheriff
  8. Was wollen wir trinken
  9. San Francisco
  10. Amazing Grace
  11. Sailing
  12. Mackie Messer
  13. Sound of Silence
  14. Freiheit
  15. The Lion Sleeps Tonight
  16. Yellow Submarine
  17. Let It Be
  18. Wind of Change

Es begleiten mit Gitarren und Cajón:
Armin Richter-Strauß, Wolfram Schulz-Zander, Marc Iggesen

Songs u.a. von

  • Bob Dylan
  • Bob Marley
  • Cat Stevens
  • Joan Baez
  • John Denver
  • Judy Collins
  • Kurt Weill
  • Marius Müller-Westernhagen
  • Rod Stewart
  • Scorpions
  • Scott McKenzie
  • Simon and Garfunkel
  • The Beatles

Wir gratulieren Else Cramer zu ihrem 106. Geburtstag

Else Cramer am 8. August 2019

Heute – am 8. August 2019 – wurde die Berghoferin Else Cramer 106 Jahre alt und ist damit ein Jahr älter als unser 1914 erbautes historisches Feuerwehrhaus. „Unsere Mitte Steigerturm“ gratulierte der alten Dame und freut sich darüber, dass sie noch immer geistig fit und voller Lebensfreude ist. Auf dem Foto ist sie im Kreise ihrer Freundinnen zu sehen. Eingeladen hatte Else Cramer in das Altenzentrum Sankt Hildegard an der Selzerstraße.

Das Foto, auf dem sie vor dem Steigerturm steht, entstand im Jahre 2014.

Alle Fotos: Burkhard Treude