Schnelle Hilfe aus dem Dorf nach Schäden am Turm durch wütende „Sabine“

Nur einen halben Tag dauerte es, bis der Berghofer Dachdeckermeisterbetrieb Homrich & Heimer unbürokratisch und kompetent Hand anlegte, um die Sturmschäden am Dach des Feuerwehrgerätehauses in Form der „Nachbarschaftshilfe“ zu beseitigen.

Für diese Hilfsbereitschaft bedankt sich „Unsere Mitte Steigerturm“ aufs Allerherzlichste.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Horst Karbaum Antworten abbrechen


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Font Resize
Kontrast